Hubarbeitsbühnen

Jährliche Unterweisung Hubarbeitsbühnen-Bediener 2020/21 (JH001-20/21)


Beschreibung
Jährliche Unterweisung für Hubarbeitsbühnen-Bediener (2020/2021).

Eine entsprechende Schulung, gemäß den Vorschriften der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), mit Prüfung, dem Erhalt eines Führerscheins und eine jährliche Unterweisung sind daher unerlässlich für die Bedienung von Hubarbeitsbühnen.



Sie werden in dieser Schulung lernen, wie Sie Unfälle durch vorausschauendes Fahren und umsichtiges Handeln vermeiden können. Sie werden darüber informiert, wo die Grenzen Ihrer Hubarbeitsbühnen bei entsprechenden Tragfähigkeiten sind.

Inhalt Hubarbeitsbühnen-Bediener Online Kurs


Einleitung
Übersicht Hubarbeitsbühnen
Hubarbeitsbuehnen Zuordnen
Anforderungen an Bedienpersonen
Betriebshandbuch – Betriebsanleitung
Sicht und Funktionsprüfung
Persönliche Schutzausrüstungen (Teil 1)
Persönliche Schutzausrüstung (Teil 2)
Standsicherer Aufbau und Bodenbeschaffenheit
Erforderliche Abstützflächen
Krafteinwirkung auf die Hubarbeitsbühne
Sicherheit gegen Umkippen der Hubarbeitsbühne
Nennlast / Tragfähigkeit einer Hubarbeitsbühne
Fabrikschild einer Hubarbeitsbühne
Notablass
UVV Prüfung einer Hubarbeitsbühne
Aussteigen im angehobenen Zustand
Krafteinwirkungen – Sicherheit gegen Umkippen
Anforderungen an Vermieter von Hubarbeitsbühnen
Verfahren mit angehobenem Arbeitskorb
Erforderliche Abstützflächen
Bodenbeschaffenheiten
Arbeiten in der Nähe von Freileitungen
Windeinfluß und Windgeschwindigkeiten
Hinweisschilder Arbeitsschutz
Unfall und Verschulden
Vor der Prüfung
Prüfung Hubarbeitsbühnen-Bediener 2019-2020
Inhalt
  • Jährliche Unterweisung Hubarbeitsbühnenbediener 20/21
  • Prüfung Hubarbeitsbühnen-Bediener 2020-2021
Abschlusskriterien
  • Alle Themen müssen abgeschlossen werden
  • Sie erhalten ein Zertifikat mit folgender Dauer: 1 Jahr